Akustische Beratung

Eine angenehme und mühelose Kommunikation von Sprache und Musik erfordert optimal darauf abgestimmte raumakustische Bedingungen. Wir beraten Sie bei der akustischen Planung komplexer Räume, von Musikproberäumen und Hörsälen bis hin zu Theatern und Konzertsälen. Wir bieten Messungen nach ISO 3382 und Begutachtungen nach DIN 18041, auch unter Berücksichtigung der Architektur und Geschichte der Gebäude und der damit verbundenen Musik- und Sprachpraxis. Mit modernsten Methoden der raumakustischen Simulation am Fachgebiet Audiokommunikation der TU Berlin können wir die Ergebnisse raumakustischer Planungen schon vor der Umsetzung für Sie hörbar machen.

TeatroOlimpico.jpg

Raumakustische Messungen im Teatro Olimpico in Vicenza / Italien, dem ältesten erhaltenen Theater der Neuzeit (Photo: P. Sanvito).

Mit modernen Lautsprechersystemen und digitaler Signalverarbeitung lassen sich präzise Lösungen für komplexe Beschallungsaufgaben erzielen. Wir sind in der Lage, optimale Lösungen für abspruchsvolle Umgebungen zu finden, darunter Open-Air-Konzertstätten, Kirchen, Bahnhöfe, Sportstadien, Hörsäle usw. Wir bieten eine detaillierte Planung und Prognose von Beschallungssystemen an. Dabei verwenden wir Werkzeuge wie EASE 4.4 und EASE SpeakerLab für die Simulation und das Auralisationslabor der TU Berlin, um die Ergebnisse bereits in der Planungsphase durch eine Simulation hörbar zu machen.

Köln-HBF_loudspeaker.jpg

Ein DSP-gesteuertes Lautsprecherarray im Kölner Hauptbahnhof zur Beschallung der Eingangshalle. Die 5 m langen Zeilen ermöglichen eine akustische Reichweite von bis zu 50 m bei guter Sprachverständlichkeit auch in Umgebungen mit starkem Nachhall (Foto: A. Goertz).

Publications (selection)

The Language of Rooms: From Perception to Cognition to Aesthetic Judgment.

Weinzierl, S., Lepa, S., Thiering, M. (2020)

in: Blauert, J., Braasch, J. (Eds.). The Technology of Binaural Understanding, Springer Verlag, in print.

Prediction of speech intelligibility using pseudo-binaural room impulse responses.

Kokabi, O., Brinkmann, F., & Weinzierl, S. (2019)

J. Acoust. Soc. Am. 145(4), EL329-333

A Round Robin on room acoustical simulation and auralization.

Brinkmann, F., Aspöck, L., Ackermann, D., Lepa, S., Vorländer, M., Weinzierl, S. (2019)

J. Acoust. Soc. Am. 145(4), 2746–2760

A measuring instrument for the auditory perception of rooms. The Room Acoustical Quality Inventory (RAQI).

Weinzierl, S., Lepa, S., Ackermann, D. (2018)

J. Acoust. Soc. Am. 144(3), 1245–1257

Technische Grundlagen der Beschallung von Räumen.

Weinzierl, S., Goertz, A. (2017)

in: Roetter, G. (Hrsg). Handbuch Funktionale Musik. Psychologie – Technik – Anwendungsgebiete, Wiesbaden: Springer Fachmedien, 91–120.

The Acoustics of Renaissance Theatres in Italy.

Weinzierl, S., Sanvito, P., Schultz, F., Büttner, C. (2015)

Acta Acustica united with Acustica 101, 632–641

Beschallungstechnik, Beschallungsplanung und Simulationen.

Ahnert, W., Goertz, A. (2008)

in: Weinzierl, S. (Ed.). Handbuch der Audiotechnik, Berlin: Springer Verlag, 491–549.